Ich bin Christ

Gedanken und Ideen rund um Jesus

Was hat Salz mit der Bibel zu tun?

Salz und die Bibel
Salz und die Bibel

Salz und die Bibel

Was Salz mit der Bibel zu tun hat? Viel! Jesus sieht seine Gemeinde als das Salz, welches das Leben schmackhaft macht. Christen sollen sich nicht scheu zurückhalten. Sie sollen nicht versteckt in ihren Kirchen hocken. Jesus meint, dass Christen als Beispiel leuchten sollen – offensiv nach außen gehen. Aber nicht mit Gewalt, sondern ruhig und hell wie ein Licht.

Jesus Christus sagt wörtlich:

„Ihr seid für die Welt wie Salz. Wenn das Salz aber fade geworden ist, wodurch soll es seine Würzkraft wiedergewinnen? Es ist nutzlos geworden, man schüttet es weg, und die Leute treten darauf herum. Ihr seid das Licht, das die Welt erhellt. Eine Stadt, die hoch auf dem Berg liegt, kann nicht verborgen bleiben. Man zündet ja auch keine Öllampe an und stellt sie unter einen Eimer. Im Gegenteil: Man stellt sie so auf, dass sie allen im Haus Licht gibt. Genauso soll euer Licht vor allen Menschen leuchten. Sie werden eure guten Taten sehen und euren Vater im Himmel dafür loben.“

(Die Bibel, Matthäus 5,15-16)

This Post Has Been Viewed 25 Times