Ich bin Christ

Gedanken und Ideen rund um Jesus

Gott und die Leitplanken

Des Menschen Herz plant seinen Weg, der Herr jedoch lenkt seinen Schritt. (Sprüche 16,9)

Das ist ein bischen, wie auf einer Autobahn: Man plant seinen Weg beispielsweise von Grimma nach Berlin. Erst die A 14, dann die A9. Am Kreuz hinter dem Flughafen vielleicht der erste Stau. Aber wenn man alles richtig macht, ist man in zwei bis drei Stunden in Berlin. Unbeschadet und – meist – ohne Probleme. Man merkt nicht, wie man geleitet wird.

Und doch: Es gibt blaue Schilder und weiße Linien, ab und zu auch rot-weiße Sperrbarken und gelbe Striche. All die lenken unseren Weg, ohne dass wir uns eigentlich Gedanken darüber machen. Erst wenn wir richtig ins Schleudern kommen, dann retten uns die Leitplanken. Sie lenken uns mit Gewalt zurück auf den richtigen Weg. Das kann schmerzhaft sein. Aber wir bleiben auf der vorgegebenen Fahrbahn.

So ist es auch mit dem Herrn. Er lässt uns den Weg wählen. Lässt uns im Glauben, dass wir alles geplant haben. Und wenn wir Straucheln, dann hilft er uns. Mal ganz zaghaft und mal ganz gewaltig. Das kann auch wehtun. Im Extremfall.

Aber, wie ist das nun? Wir können machen, was wir wollen? Hinfahren, wo wir wollen? – Wenn wir uns verfahren, dann wird uns das nächstes Hinweisschild schon sagen, wo es lang geht.

Klar, wir hätten uns statt des Reisezieles Berlin auch den Schrottplatz ausssuchen können. Sicher wären wir dort gelandet. Vielleicht hätte uns ein kreisrundes Schild mit rotem Rand und weißen Inhalt davor gewarnt weiterzufahren. Doch wenn das Ziel unserer Reise der Schrottplatz gewesen wäre, wären wir dort wohl auch angekommen.

So ist es im Leben. Wenn wir versehentlich abbiegen, das Ziel ändern, wird der Herr uns ein Zeichen geben, zum Umkehren. Wenn wir bewußt das Ziel ändern, den Schrottplatz ansteuern, dann wir uns der Herr vielleicht noch das Gesperrt-Schild zeigen, als letzte Warnung. Dann aber landen wir auf dem Schrotttplatz.

Unser Ziel heißt jedoch Jesus Christus. Wenn wir uns dieses Ziel wirklich vorgenommen haben, dann wird uns der Herr dahin leiten. Mit aller Konsequenz.

This Post Has Been Viewed 13 Times